Energieberatung

 Überblick     Beratung     KFW     EnEV     Energieausweis 

Der Energieausweis

Mit der Energieeinsparverordnung 2007 wurde der Energieausweis für Bestandsgebäude eingeführt. Er muss in Zukunft bei Eigentümer- oder Mieterwechsel vorgelegt werden. Der Energieverbrauch eines Gebäudes ist damit eine allgemein verfügbare Information, der damit mehr Bedeutung bei Vermietung und Verkauf zukommen wird.

Energieausweise können auf der Grundlage des berechneten Energiebedarfs oder des erfassten Energieverbrauchs ausgestellt werden. Zwischen diesen beiden besteht Wahlfreiheit. Ausgenommen sind Wohngebäude mit bis zu 4 Wohneinheiten, die vor 1978 erstellt und noch nicht wärmetechnisch verbessert wurden. Für diese Gebäude muss ein Bedarfsausweis ausgestellt werden. Für alle anderen Gebäude besteht Wahlfreiheit.

Weitere Informationen zum Energieausweis finden Sie unter:

www.zukunft-haus.info

Startseite

Leistungen

Energieberatung « 
Luftdichtheit « 
Infrarot-Thermografie « 
Wärmebrücken « 
Feuchtemessung « 
Vorträge « 

Downloads

Stöbern

Kontakt

Impressum


[Druckversion]